Wir alle leben jetzt schon eine ganze Weile mit der neuen Corona-Situation. Aber was hat sich eigentlich konkret dadurch verändert?
Während eines Berufsvorbereitungsseminars im Malteser Jugendtreff Setterich haben sich SchülerInnen der Realschule Baesweiler gemeinsam mit der Mobilen Filmwerkstatt Gedanken über ihr Leben in Corona-Zeiten gemacht und sich selbst ein paar Fragen zum Thema gestellt und beantwortet. Mit Hilfe von Filmemacher Volker Waldeck haben sie sich gegenseitig interviewt und sich dabei gefilmt. Im Anschluss haben sie ihre Interviews zusammengeschnitten. Hier seht ihr nun einen Auszug aus den entstandenen Aufnahmen.

Wenn ihr der Welt auch etwas zu sagen habt, dann meldet euch doch bei Volker und produziert mit ihm euren eigenen Film. Wie ihr ihn erreichen könnt, erfahrt ihr hier.