Viele Schüler_innen haben im Mai 2019 mit ihren Schulen die Wanderausstellung der Jugendmigrationsdienste (JMD)  „Youniworth“ im Rathaus Setterich besucht. Bei der Ausstellung ging es um die Themen Jugend und Migration. Sie richtete den Fokus auf Gemeinsamkeiten und das Zusammenleben von jungen Menschen in Deutschland.

Im Vorfeld hatten sich bereits viele Jugendliche Gedanken zu diesem Thema gemacht. Das führte zeitgleich zu einer zweiten Ausstellung im Rathaus, einer Kunstausstellung mit beeindruckenden Bildern und Exponaten.

Viele Infos und Fotos rund um diese Ausstellungen gibt es bereist hier auf baesweilerjugend.de, zum Beispiel hier (klicken) unter der Überschrift „Youniworth: Verstehen – Begegnen – Zusammenleben!“

Jugendliche aus Baesweiler sowie der Jugendpartizipation des Bildungsbüros bei der StädteRegion Aachen haben jetzt in Zusammenarbeit mit Volker Waldeck von der Mobilen Filmwerkstatt Baesweiler einen kleinen Film mit Interviews zu Youniworth fertig gestellt. Dieser gibt noch einmal einen guten Einblick in beide Ausstellungen.