Geschichten aus der Burg

Geschichten aus der Burg

Während des Ferienateliers von Aber Hallo e.V. in den vergangenen Herbstferien machten sich sieben junge Filmemacherinnen auf die Reise in ihre selbst gestaltete Burg. Zu Anfang bot die Burg Baesweiler als historischer Ort einiges an Inspiration und in der dort...
Herzliche Einladung zum Stadtteilfest in Setterich

Herzliche Einladung zum Stadtteilfest in Setterich

Das Haus Setterich lädt ein! Am 13.9 bist du beim Stadteilfest in der Emil-Mayrisch-Straße Herzlich Willkommen. Dieses mal gibt es keine Ausreden, denn es ist für jeden etwas dabei! Sei es eine Hüpfburg oder Obstpresse, beim Stadtteilfest kommen Alle auf ihre Kosten,...
„Bewegte Bilder“ in den Herbstferien im Haus Setterich

„Bewegte Bilder“ in den Herbstferien im Haus Setterich

Eine ereignisreiche, kreative, und bewegte Woche ging am Samstag mit großer Aufregung und Freude mit der Werkschau der „Bewegten Bilder“ zu Ende. Das Projekt in dem Tanz und bildende Kunst Hand in Hand gingen wurde von 20 Kindern im Alter von 8-12 Jahren mit viel...
Theater macht glücklich!

Theater macht glücklich!

  Schauspielworkshop im Jugendcafé Baesweiler mit Christian Cadenbach                                        Nach drei erfolgreichen Jahren geht der Schauspielworkshop im Jugendcafé Baesweiler in der Windmühlenstraße (zwischen Friedens- und Goetheschule) nun in...
2. Auflage des CAPtivals 2.0 mit fetten Beats!

2. Auflage des CAPtivals 2.0 mit fetten Beats!

  Nach der Premiere im Jahr 2017 wurde auch am Freitag, dem 06.07.2018 bei bestem Festivalwetter am CarlAlexanderPark Baesweiler gefeiert. Die jungen DJ´s aus Baesweiler und der Region boten ein breites Programm und auch das Bistro ,,Barbaros“  hielt kühle...
2. Auflage des CAPtivals 2.0 mit fetten Beats!

2. Auflage des CAPtivals 2.0 mit fetten Beats!

  Nach der Premiere im Jahr 2017 wurde auch am Freitag, dem 06.07.2018 bei bestem Festivalwetter am CarlAlexanderPark Baesweiler gefeiert. Die jungen DJ´s aus Baesweiler und der Region boten ein breites Programm und auch das Bistro ,,Barbaros“  hielt kühle...